Die Welten von Yaxin – Der Tag des Einhorns

deineantiheldinsidebar

„Er ist der lachende Faun, der Einhörner reitet“ – Gabriel lebt in einer zauberhaften Märchenwelt, inmitten von sagenumwobenen Fabelwesen. Am heutigen Tag jedoch richtet sich sein Augenmerk gänzlich  auf die Lebensweise der stolzen Einhörner. Das lebensbejahende Faunkind begleitet eine wunderschöne Einhorndame durch malerische Landschaften. Durch seine angeborene Naturverbundenheit bemerkt er gleich das kleine Wunder, das im Bauch der werdenden Mutter heranwächst. Gabriel beschließt das ehrwürdige Geschöpf bis zur Geburt zu begleiten und ihm als erhabener Beschützer zu dienen. Und auch wenn er sicherlich schon einiges in seinem wundersamen Leben sehen durfte – die Reinheit eines neugeborenen Einhornkindes ist mit nichts auf der Welt gleichzusetzen.

Die Welten von Yaxin“ ist eine ganz und gar träumerische Geschichte des routinierten Künstlers Man Arenas (geb. Jacinto Manuel Arenas). Das Ausnahmetalent hat bereits bei mehreren Kinderfilmen wie beispielsweise „Lauras Stern“ und „Der Grüffolo“ mitgewirkt und sich so über die Jahre einen beachtlichen Namen auf dem Markt gemacht. Sein einzigartiger Zeichenstil glänzt in „Der Tag des Einhorns“ durch wunderschöne Aquarellzeichnungen, die dem majestätischen Einhörnern eine ganz und gar gebührende Kulisse bieten. Die Bilder wirken rein und formvollendet. Die Handlung ist naiv und wundervoll. Es fühlt sich an, als würde man einen eingefangenen Traum betrachten. Die vielen Eindrücke wirken so vertraut und unschuldig wie der magische Moment, als sich das wunderschöne Einhorn vor dem kleinen Jungen verbeugt.

Die sprachliche Gestaltung von „Yaxins Welten“ betrachte ich hingegen eher als Wermutstropfen. Der Text ist für die Szenerie immer wieder ein Stück weit zu hochgestochen, sodass er mit den wundervollen Bildern leider ein wenig disharmoniert. Was sicherlich schade ist, doch mich nicht daran hindert, diesen tollen Comic weiterzuempfehlen und auf weitere kleine, unbeschwert schöne Abenteuer zu hoffen. Denn zusammengefasst ist „Die Welten von Yaxin“ eine Geschichte, die eine Reise in eine andere Dimension ermöglicht, wenn man sich erst einmal darauf eingelassen hat. Und wer das stabile, liebevoll ausgearbeitete Hardcover erst einmal in den Händen gehalten hat, die wunderschönen Seiten gefühlt hat, der wir es mit Sicherheit erst gar nicht wieder hergeben wollen. Ich wünsche euch viel Spaß im Land der Wunder!

yaxin1minDIE WELTEN VON YAXIN – DER TAG DES EINHORNS
Autor & Künstler – Man Arenas
Hardcover
40 Seiten
14,95€
Erhältlich bei Popcom