Loki Bd.3

Mit Marvels alle Universen umspannendem „Secret Wars“-Event finden viele Helden und Schurken ein (in der Comic-Welt natürlich nie endgültiges) Ende. So auch der neue, bessere Loki mit all seinen guten Absichten. Schmerzlich musste dieser bereits im letzen Band erfahren, dass er seinem vermeintlichen Schicksal nicht entfliehen kann, er im Grunde nur eine Marionette seines ursprünglichen, bösartigen Ich war. Jedenfalls will ihn dies der originäre Gott der Lügen glauben lassen, was ja bereits in sich ein Widerspruch ist. Was war nun zuerst da? Die Asen und Walhalla? Loki, der Geschichtenerzähler? Wer hat in dieser göttlichen Komödie wen geboren? Und wer wird am Ende wen das Leben kosten…?

Wie der zweite Band bereits erahnen ließ, muss das jugendliche, gewitzte und wenig episch erneuerte Loki-Konzept nun seinen Hut nehmen, erfährt die Figur eine weitere Erneuerung. Schade eigentlich, gerade die Damenwelt hätte sich sicher noch lange am romantischen Schabernack des knackigen Jungasen erfreut. Ist aber alles halb so wild, denn Autor Al Ewing entschädigt vor allem traditionelle Leser mit einem furiosen, überzogenen und effektgeladenen Finale, das sich wahrhaft Ragnarok nennen darf. Erst wenn Freya mit Sonnenbrille in die letzte Schlacht reitet und Odin mit einer Gatling-Kanone Loki und die Schergen der Unterwelt in Fetzen ballert, hat man wirklich alles gesehen, was das Comic-Walhalla zu bieten hat.

„Loki“ hat merklich unter Zeitdruck gelitten, konnte seine frischen, erzählerischen Ansätze nicht ausformulieren und wurde scheinbar mit Pauken und Trompeten in Marvels „Secret Wars“-Apokalypse getrieben. Überwiegend weiß dieses Szenen-Patchwork aber trotzdem durch einige köstlich überdrehte Momente zu unterhalten, die über Lokis manchmal doch recht konstruiert wirkende Persönlichkeitswechsel hinwegtrösten können. Dass Superhelden-Veteran Lee Garbett den dank der Avengers-Filme wohl nachhaltig beliebtesten Marvel-Schurken dabei gut aussehen lässt, sichert der Reihe auch optisch einen Platz an der Tafel der Helden.

loki3miniLOKI Bd.3
Autor – Al Ewing
Künstler – Lee Garbett
US-Ausgaben – Loki: Agent of Asgard 12-17
132 Seiten
Softcover
14,99€ / 25,00€
ERHÄLTLICH BEI PANINI