DIE BRAUT DES MAGIERS (Bd. 4)

deineantiheldinsidebar


Chise ist ein verlorenes, heimatloses Mädchen als sie auf einem Sklavenmarkt in die Hände eines geheimnisvollen Magiers fällt. Fortan soll sie als sein Lehrling leben und vielleicht in ferner Zukunft einmal seine Braut werden. Nachdem das ungleiche Paar bereits in den ersten drei Bänden auf eine ganz besondere Art zusammengewachsen ist und viele aufregende Aufgaben zusammen gemeistert hat, werden im neusten Teil der Reihe die Ursprünge des Magier-Meister näher durchleuchtet. Eine unheilvolle Erzählung aus seiner eigenen Lehrzeit und ein besorgniseregendes Geheimnis stehen im Vordergrund des neuen Buchs. Doch auch Chise erlebt wieder viele Abenteuer, so erschafft sie im Tal der Drachen ihren ganz eigenen Zauberstab, schöpft neue Kräfte zwischen Ehrfurcht erregenden Giganten und soll schon bald ein ganz besonderes Geschenk ihr eigen nennen…

Ein ganz eigener Zauber umgibt diese wundersame Erzählung. Im vierten Teil von die „Die Braut des Magiers“ tauchen wir einmal mehr in die Welt der japanischen Mystik ein. Der abgefahrene und dennoch wunderschöne Stil von Künstlerin Kore Yamazaki zieht sich wie ein roter Faden durch ihre Erzählungen. Spannende Anekdoten und dunkle Begegnungen des sagenumwobenen Mr. Ainsworth vermischen sich mit einem leichten Hauch Romantik, der immer wieder zart in der Luft des grotesken Schauspiel knistert. Trotz der Manga-typischen schwarzweißen Zeichnungen wirken die Szenerien so lebhaft, dass das Haar der süßen Chise nach kurzer Zeit vor dem inneren Auge robinrot in der Sonne zu schimmern scheint.

Besonders schön war der immer wiederkehrende Bezug zu den ersten Teilen. Bereits nach einer kurzen Einlesephase befindet man sich gleich wieder mitten im Schauspiel der beiden Protagonisten und ihren grundlegend verschiedenen Wegbegleitern, die zu meiner Freude wunderbar mit subtilen Eselsbrücken zurück ins Gedächtnis gerufen werden, damit auch der vergesslichste Leser nicht Gefahr läuft, den Anschluss zu verlieren. Ich bin nach wie vor begeistert von den einmaligen Werken im Reich des Magiers und wünsche mir eine lange und weiterhin so großartige Fortsetzung. Bereits im Oktober diesen Jahres ist der 5. Band bei Tokyopop angekündigt.


brautdesmagiers4miniDIE BRAUT DES MAGIERS BD.4
Autorin & Künstlerin – Kore Yamazaki
195 Seiten
Softcover
9,95€
Erschienen bei Tokyopop