SAM & TWITCH – Kevin Smith entwickelt TV Serie über die Spawn-Cops

Filmemacher Kevin Smith ist fest verbunden mit der amerikanischen Comic-Kultur. Abgesehen davon, dass seine Werke wie „Jay und Silent Bob schlagen zurück“ oder „Chasing Amy“ immer wieder Verbindungen mit der Welt der sprechenden Bilder aufweisen, schrieb der sympathische Indie-Kultstar auch erfolgreiche Superhelden-Storylines für Daredevil, Green Arrow oder Batman.

Nachdem Smith die Regie für mehrere Folgen der erfolgreichen CW-Serien zu „The Flash“ und „Supergirl“ übernahm, soll er nun federführend bei der Entwicklung einer neuen Comic-Adaption für BBC sein. Wie das Online-Portal CBR.com verkündet, wird Smith Drehbuchautor, Regisseur und Executive Producer von „Sam & Twitch“. Die beiden schrulligen Bullen sind zwei der erfolgreichsten Charaktere, die Todd McFarlanes „Spawn“-Kosmos hervorgebracht hat und verbinden zynischen, bissigen Humor mit makaberen, beklemmenden Szenarien. Neben ihren Auftritten in „Spawn“ standen die Antihelden sowohl für einige Storylines der Spinoff-Reihe „Curse of Spawn“ sowie diverse eigene Reihen im Rampenlicht.

Eine vielversprechende Konstellation, deren Ergebnis hoffentlich schnell seinen Weg auf unsere heimischen Flatscreens finden wird!