BIRD BOY (Bd.1): Das Schwert des Mali Mani


Der kleine Bali wächst beim Jägerstamm der Nuru auf. So sehr Bali auch mit dem Herzen bei der Sache ist, seine Leute unterstützen und stolz machen möchte: Es will ihm einfach nicht gelingen. Seine geringe Körpergröße und seine Tollpatschigkeit sind immer wieder Initialzünder für kleine und große Katastrophen. In schlimmen Fällen führen diese sogar dazu, dass der Stamm hungern muss, etwa wenn Bali wieder einmal die Jagdbeute vertrieben hat. Letztlich bleibt Häuptling Lakasi keine andere Wahl, als Bali vom Rauchmarsch auszuschließen, dem Ritual, dass Nuru-Kinder von vollwertigen, erwachsenen Stammesmitgliedern trennt. Mit gebrochenem Herzen und Tränen in den Augen stapft der kleine Pechvogel hinaus in den dunklen Wald, um endgültig allen seinen Mut zu beweisen…

Einst als Webcomic begonnen, fand Anne Szablas „Bird Boy“ schnell eine Heimat beim amerikanischen Verlag „Dark Horse“, der unter anderem Mike Mignolas „Hellboy“oder der Indie-Legende „Elf Quest“ herausgibt. Dank Popcom kommen nun auch deutsche Leser in den Genuss der gleichermaßen herzerweichenden wie spannenden Abenteuergeschichte. Mit einer eigenwilligen, aber auch extrem ansprechenden Mischung aus ferönstlicher Animé- und westlicher Cartoon-Optik, mit einem ebenso glaubhaft-mystischem, wie auch hübschem Setting, vermag der erste Band der Reihe in erstaunlichem Tempo zu fesseln und mit der herrlich ungeschickten Körpersprache des kleinen Bali zu verzücken.

Die vergleichsweise geringe Textdichte gibt auch jüngeren Lesern die Chance, sich mit Bali auf die Reise zu begeben. Allerdings müssen ältere, routiniertere Leser auch darauf achten, sich ein wenig Zeit mit der Betrachtung der stimmungsvollen Winterwelt zu lassen, um am Ende der 88 Seiten nicht enttäuscht über die vermeintlich kurze Lesedauer zu sein. Trotz einer gänzlich anderen Bildsprache weist „Bird Boy“ dabei einige Parallelen zum ebenfalls bei Popcom erschienenen „Bärenkönig“ auf, ist durch den wesentlich zaghafteren Einsatz bedrohlicher oder gewalttätiger Szenen wesentlich besser für die ganze Famile geeignet.


BIRD BOY (Bd.1): Das Schwert des Mali Mani
Autorin und Künstlerin: Anne Szabla
88 Seiten
Hardcover
14,00€
ERSCHIENEN BEI POPCOM (TOKYOPOP)