DEATH NOTE: Die legendäre Manga-Vorlage zum neuen Netflix-Film

Nach einem eindrucksvollen, multimedialen Siegeszug in seiner Heimat Japan könnte der auf deutsch bei Tokyopop erschienene Manga-Hit „Death Note“ nun dank Video-On-Demand-Goliath Netflix endlich auch fernab seiner treuen Leserschaft die verdiente Aufmerksamkeit finden. Das extrem spannende, übersinnliche Katz- und Maus-Spiel zwischen genialem Ermittler und wahnsinnigem Verbrechergenie kann dabei nicht nur verdammt viel Stil vorweisen, sondern auch einiges an inhaltlicher Substanz und moralischen Denkanstößen. Ein Video-Überblick zum Phänomen „Death Note“.

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von comic.de