THE STEAM ABOVE AKTHELIA – Underground-Humor trifft beklemmende Entdecker-Scifi


In den alt-ehrwürdigen U-Comix unter verhältnismäßig neuer Leitung von Steff Murschetz ist Thorsten Wieser gern und regelmäßig für Kalauer und Knollnasen zuständig. Neben seinen „Klein Lena“-Strips oder ähnlichen, oft sehr klassisch-humoristischen Comic-Beiträgen erschien im letzten Jahr unter dem „Undergroundcomix.de“-Label Thorstens erste „Graphic Novel“ namens „The Steam Above Akthelia“.

Darin soll der mehr oder minder freiwillige Astronaut Jeffrey Cornelius nach einer langen Reise im Kälteschlaf die Bewohnbarkeit des vermutlich erdähnlichen, fernen Sterns „Akthelia“ überprüfen. Schnell wird klar, dass es weitere Interessen hinter der Erkundung des Exo-Planeten geben muss, denn offensichtlich macht sich jemand an der Erinnerung und Wahrnehmung des Weltraumreisenden zu schaffen…

Auch oder gerade weil „The Steam Above Akthelia“ die komischen Wurzeln seines Urhebers nicht verleugnen kann und will ist es eine so außergewöhnliche Genre-Erzählung geworden. Der tatsächlich wissenschaftlich sehr authentisch wirkende, von Verschwörungstheorien und Intrigen durchzogene Scifi-Plot versprüht ein angenehm paranoides Flair und wirkt durch seine trotz aller Dramatik oft flapsigen Sprache dabei nie gezwungen oder aufgesetzt. Ein sehr ausführliches Nachwort überzeugt abschließend nochmal vom großen Interesse und Wissensschatz des Autors, wenn es um intelligentes Leben „Irgendwo da draußen“ geht. Cool!

Thorsten Wieser lässt etablierte Genre-Standards auf die rohe Rotzigkeit des klassischen Underground-Comic treffen, was sich vor allem auch in seinem hier deutlich erwachsenerem und eleganterem, aber noch immer unverkennbarem Funny-Strich widerspiegelt. Trotz oder gerade wegen einiger durchweg charmanten, gestalterischen und sprachlichen Ecken und Kanten ist „The Steam Above Akthelia“ ein angenehm unverbrauchter Science-Fiction-Comic, den sich Skeptiker vor dem Kauf kostenlos und digital noch einmal genauer anschauen können.


THE STEAM ABOVE AKTHELIA
Künstler & Autor: Thorsten Wieser
Softcover
132 Seiten
10,00 Euro
Erschienen bei Undergroundcomix.de