IRON MAN: Die nächste Generation (Bd.1)


Nach dem zweiten großen Heldenkrieg liegt Tony Stark alias Iron Man im Koma. Kurz vorher lernt er die junge afroamerikanische Riri Williams kennen. Diese hat sich nach einigen Schicksalsschlägen einen eigenen Kampfanzug gebaut.  Was ihr allerdings noch fehlt ist eine KI für ihren sonst funktionsfähigen Kampfanzug.  Diesem Wunsch konnte Tony Stark noch nachkommen da er sein Bewusstsein in Form einer KI festgehalten hat und Riri zukommen lässt. Ab diesem Moment steht der künstliche Tony Stark Riri als Mentor zur Verfügung und trainiert Sie im Kampf, hilft ihr bei der Verbesserung des Anzugs und bereitet Sie auf die Herausforderungen vor die als Superheldin auf Sie zu kommen.

„Ironheart ist da“ ist der Beginn einer neuen Heldin im Marvel Universum und ergänzt die Riege der neuen Superhelden um einen Iron Man Nachfolger. Die Einführung gelingt hierbei ohne größere Probleme und trägt sich wunderbar über die kompletten 140 Seiten. Woran sich der ein oder andere eventuell stoßen könnte wäre die Teenagergeschichte hinter Riri. Diese wirkt manchmal ein wenig eindimensional und hinterlässt keinen wirklich starken Eindruck. Dafür macht es besonders viel Spaß zuzuschauen wie Riri ihre ersten Schritten als Superheldin unternimmt und dabei auch mal daneben tritt.

Trotz der permanenten Gegenwart des virtuellen Tony Stark entwickelt Riri sich zu einem selbstständigen Charakter und man hat nie das Gefühl das Sie nur im Schatten von Tony Stark unterwegs ist.

Die Zeichnungen wirken sehr modern gehalten und werden durch ein ausführliches spiel mit Licht und Schatten sehr gut in Szene gesetzt. Den Dialogen ist leicht zu folgen und diese beinhalten eine schöne Prise Humor und Zynismus. So wie man es von einer Teenagerin erwarten würde. Insgesamt eine sehr schöne Geschichte die sehr viel Potential enthält und ich bin optimistisch das die kommenden Veröffentlichungen dieses Potential komplett ausnutzen werden.


Leseprobe


Iron Man Die naechste Generation CoverIRON MAN: Die nächste Generation (Bd.1)
Autor: Brian Michael Bendis
Künstler: Stefano Caselli
140 Seiten
Softcover
14,99 Euro
Erschienen bei PANINI