ELFQUEST: Abenteuer in der Elfenwelt (Bd.5 & Bd.6)

Beitragsbild

Mit dem vierten Band von „ElfQuest“ endete die klassische Saga um Elfenhäuptling Schnitter und seine wackere kleine Kommune von Wolfsreitern. Bevor Jahrzehnte später „Das letzte Abenteuer“ mit bewährten erzählerischen Qualitäten und eher kritisch aufgenommenen, knalligen Digitalfarben in den Regalen der Comichändler stand gab es jedoch noch einige weitere Abenteuer des gefeierten Indie-Phänomens. In den USA noch als dritter, dicker Softcover-Omnibus erschienen, spendiert Popcom den beiden hier abgeschlossen vorliegenden Reihen die gewohnt wertigen Hardcover-Ausführungen, damit sich die Elfen-Intermezzi im Regal zwischen den bisherigen Bänden auch sehen lassen können und schön einfügen. Dabei fallen die hübschen Elfen-Bücher wie auch ihre Vorgänger merklich aus dem sonst extrem niedrigen Preisgefüge des Verlags, sind aber noch immer weit davon entfernt ihr Geld nicht wert zu sein.

Sowohl das überwiegend in großartigen, warmen Farben präsentierte „Die verborgenen Jahre“, als auch das in stimmungsvollen Graustufen präsentierte „Zeit der Träume“ bieten dabei neuen Lesestoff, dem Geist und Stimmung der ursprünglichen Saga deutlich anzumerken sind. Beim klar geringeren Umfang der Stories kommt dabei natürlich nicht das epische, langfristige Feeling der Hauptreihe auf und geht so auch ein wenig vom vielzitierten Manga-Flair verloren. Das gilt insbesondere für die episodischen, jeweils abgeschlossenen „Verborgenen Jahre“-Häppchen. Durch einen näheren Blick auf bislang eher beiläufig in Erscheinung getretene Figuren wird die ElfQuest-Mythologie aber stets sinnvoll ergänzt und bietet natürlich vor allem mehrfachen, begeisterten und gut informierten Lesern der Klassiker einen großen Mehrwert.

Der fünfte und sechste Band der auch in Deutschland schon lang etablierten Fantasy-Saga sind kein Muss, kein essenzieller und zwingender Bestandteil jeder Sammlung. Aber gerade Fantasy-Szenarien leben natürlich von erzählerischer Tiefe, von der Komplexität und Vielfalt ihrer fiktiven Welt. In dieser Disziplin haben die Pinis und ihre zahlreichen, helfenden Hände hier ganze Arbeit geleistet, die ambitionierte und regelmäßige Besucher der „Welt der zwei Monde“ sich keinesfalls entgehen lassen sollten.


Elfquest CoverELFQUEST: Abenteuer in der Elfenwelt (Bd.5)
Autor: Richard Pini, Wendy Pini
Künstler:Wendy Pini
264 Seiten
Hardcover
29,95 Euro
Erschienen bei POPCOM

Elfquest Bd.6 CoverELFQUEST: Abenteuer in der Elfenwelt (Bd.6)
Autor: Richard Pini, Wendy Pini
Künstler:Wendy Pini
172 Seiten
Hardcover
22,00 Euro
Erschienen bei POPCOM