Eine der großen, verheißungsvollen Netflix-Produktion ist derzeit sicher „Polar“. Der überzogene Spionage-Thriller von Musikvideo-Regisseur Jonas Åkerlund (u.A. für Rammstein, Ozzy Osbourne, Metallica) folgt mit „Hannibal“-Darsteller Mads Mikkelsen in der Hauptrolle den Independent-Comics des spanischen Künstlers „Victor Santos“. Alle drei bislang erschienenen Bände wurden auch ins deutsche übersetzt und auf DeinAntiHeld rezensiert. Hier eine Übersicht über die Artikel:

Band 1: Der aus der Kälte kam 
Band 2: Auge um Auge
Band 3: Keine Gnade für Schwester Maria