VENOM: Held mit Hindernissen (Bd.4)


Eddie Brock und sein außeridischer Symbiont vom Planeten Klyntar sind wieder eins, sind wieder Venom. Vermutlich nicht ganz zufällig rechtzeitig zum Start der Kinoadaption mit „Bane“-Darsteller Tom Hardy freuen sich langjährige Marvel-Fans über die klassische Daseinsform des Spider-Man-Widersachers mit den eindrucksvollen Beißerchen. In diesem letzten Band der 2017 in den Staaten begonnenen Venom-Serie spürt man deutlich, wie die Weichen für den „Marvel-Neustart“ (in Amerika „Marvel Legacy“) gestellt werden. Das ist jenes Großereignis, dass den bunten Personalreigen der berühmten Capeträger beenden und den klassischen Status Quo wieder etablieren soll, der nun aber für neue, junge Leser neu erklärt und aufbereitet wird.

Vorbei ist es also scheinbar vorerst mit den cartoonesquen Ausflügen des symbiotischen Monstrums mit der gestörten Selbstwahrnehmung an der Seite von Tyrannosauriern und kleinen Mädchen. Eine denkwürdige Begegnung mit Spider-Woman wirft stattdessen einen verdammt neugierig machenden Blick auf den nun bevorstehenden Neustart der Reihe, deren Autor Donny Cates für seine kontroverse Marschrichtung für die Figur in den Staaten sogar bereits Morddrohungen erhielt.

Held mit Hindernissen“ ist inhaltlich nicht mehr als ein relativ unspektakulärer Brückenschlag zwischen der verhältnismäßig fröhlichen und familienkompatiblen „Venom“-Reihe, die nun vier Bände lang nette Unterhaltung bot und einer drastischen, düsteren Neuausrichtung. Insbesondere Comic-Veteranen erfreuen sich dafür am fantastischen Neunziger-Nostalgie-Stil des Spidey- und Venom-erprobten Künstlers Mark Bagley (u.A. Maximum Carnage und die Clone-Saga). Hoffentlich darf Bagley zukünftig wieder häufiger in den Comic-Ring steigen, denn gerade mit der aufwändigen, modernen Kolorierung von Dono Sánchez-Almara gelingt eine hervorragende Symbiose aus Retro-Charme und zeitgemäßer Helden-Action.

Übrigens: Komplettisten freuen sich über einen im Band enthaltenen Nachdruck der inzwischen vergriffenen „What If“-Story, bei der Deadpool erstmals das lebende Kostüm überstreifen durfte.


Leseprobe


VENOM: Held mit Hindernissen (Bd.4)
Autoren: Mike Costa, Rick Remender
Künstler: Mark Bagley, Javier GarrShawn Moll
100 Seiten
Softcover
12,99 Euro
Erschienen bei PANINI