DAS UNABWENDBARE ALTERN DER GEFÜHLE


Bislang kannten sich Ulysses und Mediterranee nicht, doch sie haben etwas gemeinsam. Beide sind fortgeschrittenen Alters und haben sich ihren Lebensabend eigentlich ganz anders vorgestellt, vor allem nicht so einsam. In der Praxis von Ulysses Sohn, einem Gynäkologen begegnen sich die beiden erstmals und knüpfen schnell zarte Bande…

Dem Inhalt von „Das unabwendbare Altern der Gefühle“ pragmatisch zu begegnen wird dem warmherzigen Zauber, den Autor Zidrou und die unerwartet aufwändigen und detaillierten Bilder von Künstlerin Aimée de Jongh versprühen überhaupt nicht gerecht. Ja, streng genommen lässt sich die Handlung auf „Zwei alte, einsame Menschen treffen und verlieben sich, worauf sie ein neues, gemeinsames Leben beginnen“ zusammenfassen. Ein Plot, der mehr nach ZDF-Vorabendprogramm klingt, als nach aufregender Comic-Kunst.

Zidrou, der zuvor bereits mit dem ebenfalls bei Splitter erschienen Zweiteiler „Die Adoption“ von sich reden machte inszeniert seine Liebesgeschichte dabei sehr authentisch und völlig ungeschminkt. Die bemerkenswerte Arbeit seiner Collaborateurin sorgt jedoch stets dafür, dass die für eine Lovestory unter Senioren so ungewöhnlichen erotischen Momente im abgeschlossenen Band immer würdevoll und schön anzusehen sind, sich das Glück der Protagonisten auf den Leser überträgt. Trotz faltiger, nackter Haut geht es hier nicht um Elends-Voyeurismus oder einen traurigen Blick auf den unausweichlichen Verfall des eigenen Körpers und der eigenen Sexualität. Vielmehr leistet das außergewöhnliche Buch einen wichtigen Beitrag dazu, alte Menschen von der unsinnigen, vor allem religiös geprägten gesellschaftlichen Erwartung freizusprechen, sich im Alter keinen neuen Partner zu suchen.

Von einem kurzen, unreflektierten und arg romantisierten Prostitutions-Moment einmal abgesehen ist „Das unabwendbare Altern der Gefühle“ eine zwar unscheinbare, aber sehr starke Graphic Novel mit einem so eigenem wie sympathischem Humor. Ein Band der ganz ohne Dramen oder Bedrohungen eine dichte, angenehme Atmosphäre erzeugt. Ein ganz reizendes Feelgood-Movie zum Lesen.


Leseprobe


DAS UNABWENDBARE ALTERN DER GEFÜHLE
Autor: Zidrou
Künstlerin: Aimée de Jongh
144 Seiten
Hardcover
19,80 Euro
Erschienen bei SPLITTER