Mouse Guard – Legende der Wächter

In der mittelalterlichen Welt der „Mouse Guard“ erleben die pelzigen Protagonisten von Autor und Künstler David Petersen aufregende Abenteuer, irgendwo zwischen klassischen Märchen, oft düsterer Fantasy und folkloristischen Fabeln. In der Ableger-Reihe „Legenden der Wächter“ sind es jedoch vor allem andere Künstler, die auf Petersens kreativem Spielplatz ihre grafischen und erzählerischen Muskeln spielen lassen dürfen. Eingebettet werden diese meist nur wenige Seiten starken Episoden in eine Rahmenhandlung, die wiederum von Mäuse-Vater Petersen selbst stammt.
Tavernen-Besiterin und Mäusedame June ist nicht länger bereit, sich die schwache Zahlungsmoral ihrer Gäste bieten zu lassen.Deshalb sollen heute alle Besucher der Kneipe eine Geschichte erzählen. Wer die beste und beeindruckendste vorträgt, dessen Deckel will die Wirtin gänzlich erlassen, egal wieviel angeschrieben wurde. Alle anderen Mäuse, die benebelnden Getränken nicht abgeneigt sind, werden ihre Rechnung aber innerhalb der nächsten sieben Tage selbst begleichen müssen…

Auch ohne Kenntnis von Petersens preisgekrönter Hauptreihe ist „Legenden der Wächter“ ein sehr guter Einstieg in die Welt der „Mouse Guard“, in ihre Mythologie und ihre epische, erzählerische Richtung. Die überwiegend aus seiner Heimat Michigan stammenden Gastkünstler verwöhnen mit vor allem optisch überwiegend hervorragenden Episoden, denen man gerade deshalb manchmal etwas mehr Zeit und Raum gewünscht hätte, als eine Kurzgeschichtensammlung bieten kann. So erfüllen die „Legenden der Wächter“ den Zweck, auf die Hauptserie aufmerksam zu machen auf ganzer Linie.

Bei den oft recht düsteren Themen und der manchmal recht komplexen Sprache ist nicht ganz nachvollziehbar, wieso „Mouse Guard“ ausgerechnet als Comic für Kinder prämiert wurde und auch im Cross Cult Kids-Label „CroCu“ geführt wird. Denn so charmant und künstlerisch beeindruckend die Mäusewächter auch daherkommen, sind sie wohl vor allem für Erwachsene und ältere Jugendliche interessant, die sich für Fantasy, Mittelalter und Rollenspiel begeistern. Was natürlich nicht bedeutet, dass pfiffige Kids mit ein wenig Unterstützung von Mama oder Papa auch ihren Spaß mit den wehrhaften Nagern haben können.

  • Mouse Guard – Legenden der Wächter Bd.1
  • Autoren & Künstler – Jeremy Bastian, Ted Naifeh, Alex Kain, Sean Rubin, Alex Sheikman, Terry Moore, Gene Ha, Lowell Francis, Jason Shawn, Alexander, Nate Pride, Katie Cook, Guy Davis, Karl Kerschl, Craig Rousseau, Mark Smylie, João M. P. Lemmons, David Petersen
  • Hardcover
  • 144 Seiten
  • 24,90€
  • Erhältlich bei Cross Cult

Copyright © 2016 by David Pertersen
mouseguardlegends1_01